Galerie

  • Öffnungszeiten

    Öffnungszeiten des Hofladens:

    Mittwoch: 8:00 bis 15:00 Uhr
    Donnerstag: 8:00 bis 12:00 Uhr

    MARKTTAGE:


    Mittwoch: Ehrenbreitstein
    von 16:00 bis 19:00 Uhr

    Freitag: Waldesch
    von 9:00 bis 12:30 Uhr

    Freitag: Brey
    von 15:00 bis 18:00 Uhr

    Samstag: Rhens
    8:00 bis 12:30 Uhr

Rezepte
Filet in Monis Sahnesauce

Zutaten:

1kg Schweinefilet
100g Milkana Kräuterkäse
1 Päckchen 8 Kräuter von Iglo
1 kleine Zwiebel
  Salz und Pfeffer
1 Becher Sahne
1 Becher Creme Fraiche

Zubereitung:

Filet in Scheiben schneiden, pfeffern und salzen und in der Pfanne anbraten (Fleisch muss durchsein). Fleisch in eine Auflaufform geben. In dem Bratfett Zwiebeln (in Würfel geschnitten) anbraten, Sahne, Kräuter, Creme Fraiche sowie den Käse dazugeben, vorsichtig aufkochen lassen.

Die Sauce über das Fleisch geben.

1 Tag im Kühlschrank ziehen lassen

Vor dem Anrichten 20 Minuten im Backofen bei 180-200° C erhitzen.




 
Pfundsfleisch

Zutaten:

  Dörrfleisch
1 Pfund Schweinefleisch
1 Pfund Rindfleisch
1 Pfund Hackfleisch
1 gr. Dose geschälte Tomaten
1 gr. Dose Pilze
1 Glas Zigeunersoße
1 kleine Zwiebel
  Salz und Pfeffer
2 Becher Saure Sahne

Zubereitung:

Die Zutaten m&uumlssen gewürfelt werden. Das Dörrfleisch in einen Bräter geben. Das Rindfleisch und Schweinfleisch salzen und pfeffern, Hackfleisch würzen oder mit Zwiebeln verfeinern und ebenso in den Bräter einlegen. Die große Dose Tomaten mit der Brühe und die große Dose Pilze ohne Brühe auch in den Bräter dazu geben. Das Glas Zigeunersoße in den Bräter schichten.

3 Stunden im Backofen bei 200° C erhitzen und den Deckel nicht vergessen.

Nach 2 ½ Stunden zwei Becher saure Sahne unterrühren.

Dazu Spätzle oder Salat servieren.




 
Hüfte in Weinschwitze mit Pilzen

Zutaten:

  Rinderhüfte (nach Bedarf)
  Pfeffer
  Salz
  Mehl
2 Dosen Pilze
2 Päckchen Sahne
1 Schuss Wein
  Camembert oder Gouda zum Überbacken

Zubereitung:

Das Stück Rinderhüfte in Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wälzen. Die Hüftstücke dann anbraten. Erstellen Sie im Sud eine Mehlschwitze und fügen zu dieser zwei Dosen Pilze und zwei Päckchen Sahne hinzu. Das schmecken Sie dann wiederum mit einem Schuss nach Belieben ab und füllen das Fleisch mit der Weinschwitze in einen Bräter und backen es auf 200°C eine ¾ Stunden lang. Nehmen Sie dann den Bräter vorsichtig aus dem Backofen und fügen Camembert oder Gouda darüber und schieben es noch einmal fünf Minuten in die Röhre.




 
Salzbraten

Zutaten:

Pro Gast 250 g Schweinebraten (fein gemasert)
1 Päckchen Salz

Zubereitung:

Dieser Braten schmeckt sehr gut, auch wenn sich die Zubereitung suspekt anhört! Sie nehmen einfach ein Backblech, legen den Braten am Stück darauf und schütten das ganze Päckchen Salz hinüber. Dann schieben Sie das Blech in den Ofen und braten das Fleisch auf 200°C 2 ½ - 3 Stunden. Sie nehmen das Fleisch vom Backblech und nehmen die feste Salzkruste vorsichtig ab - damit ist es servierfertig - aufschneiden und fertig. Es gelingt immer!




 
Monis Schlemmertopf

Zutaten:

2 kg Schweinefleisch
3 große Zwiebeln
1 große Dose Pilze
250 g Dörrfleisch
2 Gläser
Tomatenpaprika oder geschälte Tomaten
2 Peperoni grün aus dem Glas
1 Flasche
Tomatenketschup ( ca. 750 ml )
3 Becher Sahne

Zubereitung:

Fleisch, Zwiebeln und Dörrfleisch in kleine Würfel schneiden und in eine Bräter schichten. Pilze abtropfen lassen und ebenfalls dazugeben.Tomatenpaprika oder geschälte Tomaten mit der Brühe über der ganzen Masse verteilen. Peperonis einmal durchschneiden und tief in die Masse stecken. Zum Schluss Tomatenketschup über die Paprikaschicht verteilen. Den Bräter mit einem Deckel verschließen und das Ganze bei ca. 200°C 2 ½ stg. garen. Nach dem Garen die Sahne unterrühre.

Man kann es 1 Tag vorher zubereiten.




 
Dunkelbierbraten

Zutaten:

1 kg Rinderbraten
3 Zwiebeln
300 g Dörrfleisch
3 Flaschen Dunkelbier ( 1,5l )
  Salz
  Pfeffer
  Paprika

Zubereitung:

Rinderbraten in Würfel schneiden und würzen, danach anbraten. Zwiebeln klein schneiden und mit anbraten. Das Stück Dörrfleisch in Würfel schneiden und etwas anbraten lassen. Dann mit Dunkelbier auffüllen, leicht köchelnd garen. Je nach bedarf Dunkelbier öfter nachfüllen und ca. 1 - 1 ½ Std. garen. Andicken, mit etwas Maggi abschmecken und dann ist der Dunkelbierbraten fertig.
Dazu Kartoffeln oder Knödel, Salat oder Gemüse je nach Jahreszeit.



 
Monis Hofladen, 56321 Rhens, Landwirtschaft zum Anfassen.